Einstiegsworkshop

  • Reflexion der eigenen Erfahrungen mit Auszubildenden, Abbrucherfahrungen, bisherige Probleme mit Auszubildenden (Motivation, Pünktlichkeit, Teamarbeit, etc.)
  • Austausch mit anderen Ausbildern / Ausbilderinnen und Berufsschullehrern und Berufsschullehrerinnen


Workshop zur Einmündungsproblematik der Auszubildenden (Methoden I)

  • Lebenswelten
  • Jugendphase/ Jugendkultur
  • Berufsfindung/ Berufswunsch
  • Berufseinmündung


Workshop zur Weiterbildung des Bildungspersonals „Handlungsorientierung und Lernmoderation“ - lernfördernde Arbeitsgestaltung im Unternehmen (Methoden II)

  • Grundlagen handlungsorientiertes Lernen
  • Adaptivität des Lernens und Lehrens
  • Möglichkeiten der Initiierung selbstgesteuerten Lernens
  • Möglichkeiten und Grenzen der Lernortkooperation
  • Ausbilder- und Lernerzentrierte Methoden des betrieblichen Lernens


Workshop zur kompetenzorientierten Einschätzung durch Bildungspersonal (Methoden III)

  • Erkennen von vorhandenen Kompetenzen (Beobachter- und Wahrnehmungsschulung)
  • Erkennen von Kompetenzpotenzialen
  • Gesprächs- und Kooperationstechniken (Feedbackmethoden, Kommunikations- und Feedbacksysteme)
  • Selbsteinschätzung / Selbstreflexion
  • Lebensphasenorientierte Personalentwicklung


Workshop zu personalen und sozialen Kompetenzen

  • Moderationsmethoden
  • Kommunikationsregeln
  • Teamarbeit
  • soziales Lernen / Gruppenlernen
  • Gruppendynamik
  • Wissenstransfer
  • Kundenorientierung


Workshop für Qualitätsimplementierung, -messung & -sicherung

  • ebenen- und bereichsübergreifendes Qualitätsverständnis
  • Identifizieren von betrieblichen Qualitätsindikatoren
  • Lernortstruktur/Kombination betrieblicher Lernorte
  • Ausbildungsplanung/Zielvereinbarungssysteme
  • Feedbacksysteme

Foto. IW Medien GmbH

Logo Professionalisierung der Ausbildungs- akteure/ -innen in Thüringer Unternehmen

Home
Netzwerkkonferenz
Projektinformationen
Nutzen
Angebote
Workshops
Partner
Kontakt
Impressum